SCHWEINFURT

„Laufend“ Radfahren lernen

Verkehrswacht schafft für alle Kindergärten in der Stadt und im Landkreis Laufräder an. Möglich machten das Bußgelder.
186 Laufräder für 93 Kindergärten schaffte die Verkehrswacht an. Stellvertretend wurden sie in Sankt Lukas Schweinfurt übergeben. Foto: Foto: Hannes Helferich
Die Verkehrswacht Schweinfurt hat für alle 65 Kindergärten im Landkreis und 28 Einrichtungen in der Stadt Schweinfurt jeweils zwei Laufräder angeschafft. In der Stadt wurden auch die beiden Spielbusse mit je einem Laufrad beglückt. Am Montagnachmittag haben Vorsitzender Adi Schön mit Unterstützung der polizeilichen Verkehrserzieherin Diana Ruppert stellvertretend für alle Kindertagesstätten im Schweinfurter evangelischen Kindergarten Sankt Lukas in der Segnitzstraße die insgesamt 186 Laufräder übergeben. Ein herzliches Dankeschön sagte der Vorsitzende Schön, der selbst Polizist ist, der Schweinfurter Justiz. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen