SCHONUNGEN

Lehrpfad erklärt die Sattler-Altlast

Ein Lehrpfad soll künftig an die sanierte Sattler-Altlast in Schonungen erinnern. Landrat Florian Töpper wird die Tafeln am Samstag beim Abschluss der Sanierungsarbeiten offiziell freigeben.
Dokumentation: Ein Lehrpfad mit elf Schautafeln erklärt die Details der ehemaligen Sattler-Altlast in Schonungen. Foto: Foto: Oliver Seufert (Landratsamt)
Ein Lehrpfad soll künftig an die sanierte Sattler-Altlast in Schonungen erinnern. Landrat Florian Töpper wird die Tafeln am Samstag beim Abschluss der Sanierungsarbeiten offiziell freigeben. Auf elf Schaubildern erklärt das Landratsamt den Ablauf der Sanierung von der historischen Untersuchung des Geländes bis zum Ende. Als roter Faden zieht sich der Standort Schonungen ebenso durch die Erläuterungen wie allgemeine Erklärungen zur Abwicklung eines solchen Sanierungsprojekts, erklärt Umweltamtsleiter Volker Leiterer. Ein Schild auf dem Lehrpfad beschäftigt sich auch mit dem Städtebau. Der Weg startet am ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen