Gerolzhofen

Leserforum: Es braucht Frauen, die sich einbringen

Zum Artikel über den Vortrag von Prof. Ebner erreichte uns folgender Leserbrief.

Herzlichen Dank an Klaus Vogt für den ausführlichen Bericht über den Vortragsabend mit Prof. Ebner. Auch ich konnte beigeistert Beifall klatschen nach den erhellenden und engagiert vorgetragenen Ausführungen. Zusätzlich gebe ich zu bedenken, dass Prof. Ebner selbst Priester dieser "Klerikerkirche" ist, genauso wie unser Gemeindeleiter Pfarrer Mai. Und beiden geht es nicht um Machterhalt und sie setzen auch Zeichen dafür. Ich bin überzeugt, dass es noch mehr solcher Priester gibt, denen das Ideal der Urgemeinden vorschwebt. Dazu braucht es aber auch Frauen, die mitmachen, die sich einbringen nach eigener Kraft und den schon bestehenden Möglichkeiten. Machtgebaren von Frauen führt meiner Erfahrung nach nicht dazu, dass Männer ihre Wagenburgmentalität aufgeben können. Ich setze auf persönlichen Einsatz je nach eigenem Vermögen und auf Begegnung und Gespräch.

Mechthild Finster
97447 Frankenwinheim

Schlagworte

  • Gerolzhofen
  • Frauen
  • Geistliche und Priester
  • Gemeindeleiter
  • Klaus Vogt
  • Pfarrer und Pastoren
  • Professoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!