Kreis Schweinfurt

Leserforum: Großes Lob dem Jobcenter

Zum bericht "Gute Noten für das Jobcenter" vom 7. März erreichte uns folgende Leserzuschrift.

In der jüngsten Umfrage zur Kundenzufriedenheit – so war Ihrem Artikel vom 7. März zu entnehmen – wurden dem Jobcenter des Landkreises Schweinfurt überdurchschnittlich gute Noten in Sachen Servicequalität attestiert. Das hat uns zum einen gefreut und das können wir zum anderen aus unserer persönlichen Erfahrung der Zusammenarbeit nur bestätigen: als ehrenamtliche Coaches von Geflüchteten begleiten wir diese unter anderem beim Besuch von Ämtern und geben unseren Schützlingen Hilfestellung bei der Überwindung sprachlicher wie auch bürokratischer Barrieren.

Bei dieser integrativen Arbeit vor Ort erleben wir die Mitarbeiter im Jobcenter des Landkreises Schweinfurt stets als verständnisvolle, verlässliche und zugewandte Partner. Sie unterstützen ihre Kunden insbesondere dabei, auf dem mühsamen Weg in das Erwerbsleben Schritt für Schritt voran zu kommen und ihnen immer wieder Mut und Zuversicht zu zu vermitteln. Diese wahrhaft große – meist erfüllende, bisweilen aber auch frustrierende - Aufgabe, verlangt von allen Akteuren ein hohes Maß an Engagement, Empathie und Geduld, wie gleichermaßen viel Feingefühl hinsichtlich kultureller Gegebenheiten.

Deshalb empfinden wir es auch persönlich ermutigend, wenn solche positiven Beispiele im respektvollen Umgang mit den Schwächeren unserer Gesellschaft in unserer Heimatzeitung hervorgehoben werden. Landrat Florian Töpper und Geschäftsführer Jürgen Schäfer mit seinen Mitarbeitern rufen wir auf diesem Wege ein ermutigendes „Weiter so!“ zu, weil die ihnen anvertrauten Menschen eine faire Chance auf dem Weg oder die Rückkehr in ein selbstbestimmtes Leben verdient haben.

Gudrun und Manfred Hutzler
97464 Niederwerrn

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Bürokratie
  • Florian Töpper
  • Jobcenter
  • Kundenzufriedenheit
  • Umfragen und Befragungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!