Schweinfurt

Leserforum: Viel Vergnügen beim Bummeln

Da missachtet eine Radfahrerin die StVO und fährt entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße. Zu allem Überfluss auch noch mit zwei kleinen Kindern in einem Kinderanhänger. Ihr etwas älterer Sohn folgt ihr auf seinem eigenen Fahrrad.
Zum Artikel "SPD: Spitalstraße für Radler öffnen" vom 23. April erreichte die Redaktion folgender Leserbrief.Da missachtet eine Radfahrerin die StVO und fährt entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße. Zu allem Überfluss auch noch mit zwei kleinen Kindern in einem Kinderanhänger. Ihr etwas älterer Sohn folgt ihr auf seinem eigenen Fahrrad. Damit die Kinder gleich wissen, was man als Fahrradfahrer alles darf!Das Verhalten der Radfahrerin ist ein Bußgeldbestand.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen