Schweinfurt

Logo! sendete live aus der ISM: "Mobbing ist total daneben"

500 Schulen haben sich für die Jubiläumstour der Kindernachrichten von KiKA beworben, 19 haben es geschafft. Wie die International School punkten konnte.
Gut beschirmt: Vor der Livesendung probte die Anti-Mobbing-Schule ISM mit den logo!-Moderatoren Tim und Linda. Foto: Uwe Eichler
"Geht ein Obstkorb um die Ecke und haut sich die Birne an": Der Wetterwitz von Carla (10) war was fürs Köpfchen bei der Livesendung der "logo!"-Kindernachrichten aus der International School Mainfranken (ISM) in Schweinfurt. Nach dem Wetterbericht darf bei den Kindernachrichten von KiKA und ZDF immer gelacht werden. Ansonsten ging's am Dienstagabend ab 19.50 Uhr um Kelso, den süßen Frosch: Kein Wetterfrosch, sondern ein cooler Streitschlichter aus dem ähnlich sonnigen Kalifornien.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen