SCHWEINFURT

Märchenhafte Frühlingsmatinee

„Märchen und Geschichten“ hat das Zupforchester der Naturfreunde bei einem Konzert präsentiert. Und damit eine gelungene Mischung von Geschichten aus aller Welt und den dazu passenden Musikstücken.
Märchenhafte Frühlingsmatinee
(mm) „Märchen und Geschichten“ hat das Zupforchester der Naturfreunde bei einem Konzert präsentiert. Und damit eine gelungene Mischung von Geschichten aus aller Welt und den dazu passenden Musikstücken. Foto: Foto: Josef Lamber
„Märchen und Geschichten“ hat das Zupforchester der Naturfreunde bei einem Konzert präsentiert. Und damit eine gelungene Mischung von Geschichten aus aller Welt und den dazu passenden Musikstücken. Unter Leitung von Dirigent Julian Habryka spielte das Orchester Heinzelmännchen's Wachtparade von Kurt Noack. Dazu las Sprecher Wolfgang Günther das Kölner Gedicht. Für die heitere Frühlingsmatinee gab es viel Applaus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen