Dingolshausen

Mahnung zum Frieden

In Zeiten von vielerlei kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit ist es umso wichtiger zum Frieden zu mahnen. So finden auch in Dingolshausen am 17. November (nach dem 10 Uhr-Gottesdienst) und in Bischwind (nach der 10 Uhr-Wortgottesfeier) Gedenkfeiern auf dem jeweiligen Friedhof statt.

In Dingolshausen hält die Reservistenkameradschaft ihre Ehrenwache. Die Feuerwehr und die Soldatenkameradschaft werden in Dingolshausen mit einer Fahnenabordnung vor Ort sein. Sprecher werden an diesem Tag in Dingolshausen Bürgermeister Lothar Zachmann sowie Michael Funk von der Soldatenkameradschaft und Pfarrer Günter Höfler sein. Der stellvertretende Bürgermeister Norbert Götz wird in Bischwind sprechen. Die Köhlerkapelle (Leitung: Stefan Müller) umrahmt die Veranstaltung in Dingolshausen. Die Bevölkerung ist eingeladen.  

Schlagworte

  • Dingolshausen
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Gedenkfeiern
  • Lothar Zachmann
  • Stefan Müller
  • Veranstaltungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.