WIPFELD

Maibaumtransport auf der Wipfelder Mainfähre

Der Maibaum im Jubiläumsjahr wurde erstmals von der Wipfelder Maininsel geholt.
Maibaumtransport auf der Wipfelder Mainfähre
(hb) Der Maibaum im Jubiläumsjahr wurde erstmals von der Wipfelder Maininsel geholt. Die Freiwillige Feuerwehr Wipfeld, mit Kommandant Philipp Volk und die Fährleute, meisterten die besondere Transportaufgabe.
Der Maibaum im Jubiläumsjahr wurde erstmals von der Wipfelder Maininsel geholt. Die Freiwillige Feuerwehr Wipfeld, mit Kommandant Philipp Volk und die Fährleute, meisterten die besondere Transportaufgabe. Um 18 Uhr traf die Fähre mit Maibaum an der Fähre ein, wo bereits viele Schaulustige warteten. Der Baum wurde mit Begleitung des Wipfelder Musikvereins zum Marktplatz gebracht und aufgestellt. Für die Bewirtung sorgte die FFW Wipfeld.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen