SCHWEINFURT

"Main und Meer" öffnet am 9. Mai in der Schweinfurter Kunsthalle

In einer Vorschau für die Presse hat das Haus der Bayerischen Geschichte am Dienstag die Landesausstellung "Main und Meer" in der Schweinfurter Kunsthalle vorgestellt.
Main und Meer
Ein erster Blick in die Landesausstellung "Main und Meer" in Schweinfurt. Foto: Anand Anders
Das Haus, das sonst zeitgenössische Kunst zeigt, wurde mit großem Aufwand komplett umgebaut. Die Ausstellung schickt den Besucher auf eine bunte, abwechslungsreiche und informative Reise von der Quelle des Flusses der Franken bis zur See. Erzählt wird vom Main, vom Wasser und von den verschlungenen Wegen zu den Ozeanen. Der Main schlüpft dabei in viele Rollen: Er ist Geheimnisträger und Winzer, Lebensspender und Unheilsbringer, Schiffsführer und Arbeitgeber, Seefahrer und Kunstschaffender – und er ist ein Visionär, der seine Blicke auch in die Zukunft richtet. „Main und Meer“ ist die erste ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen