Schweinfurt

Maincor Rohrsysteme ist neuer Hauptsponsor des Wildparks

Im Bild (von links): Thomas Leier, Sebastian Remelé, Dieter Pfister, Florian Dittert und Ralf Brettin. Foto: Stadt Schweinfurt

Das Unternehmen Maincor ist laut Pressemitteilung ab sofort neuer Hauptsponsor im Wildpark Schweinfurt. Dafür haben Geschäftsführer Dieter Pfister und Marketingleiter Florian Martin Josef Dittert den "EhrenElchBäckerMeisterBrief" aus den Händen von Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Baureferent Ralf Brettin erhalten. "Als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen sehen wir es als unsere gesellschaftliche Aufgabe an, regionale Einrichtungen zu unterstützen. Der Wildpark ist für mich persönlich und für viele Mitglieder unserer Belegschaft eine Herzensangelegenheit. Sie besuchen ihn mit ihren Familien oder engagieren sich dort ehrenamtlich, wie unser Marketingleiter Florian Dittert. Wir unterstützen dies ausdrücklich und sind sehr stolz darauf jetzt Hauptsponsor sein zu dürfen", begründete Dieter Pfister das Engagement der Firma für den Wildpark. Oberbürgermeister Remelé und Wildparkleiter Thomas Leier dankten sehr herzlich für das Engagement und freuen sich auf eine hoffentlich lange währende Zusammenarbeit.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Erfolge
  • Firmenmitarbeiter
  • Maincor
  • Sebastian Remelé
  • Thomas Leier
  • Unternehmen
  • Wildparks
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!