Schweinfurt

Manuel Kneuer erneut ehrenamtlicher CSU-Kreisgeschäftsführer

Bei der konstituierenden Sitzung des Kreisvorstands der CSU Schweinfurt-Land wurde Manuel Kneuer aus Gochsheim als ehrenamtlicher Kreisgeschäftsführer bestätigt, heißt es in einer Pressemitteilung. Kreisvorsitzende Anja Weisgerber gratulierte ihm, bedankte sich für die bisher geleistete Arbeit und freut sich auf weitere zwei Jahre Zusammenarbeit mit ihm.

Manuel Kneuer unterstützt als ehrenamtlicher Kreisgeschäftsführer die Kreisvorsitzende bei der Planung und Durchführung von Sitzungen, Veranstaltungen und Aktionen. Auch bei der Vorbereitung des Wahlkampfs für die Kommunalwahlen im März 2020 wird er eng eingebunden sein.

In der ersten Sitzung nach der Neuwahl wurden zudem die Landtagsabgeordneten Barbara Becker und Gerhard Eck, die Bezirksräte Stefan Funk und Gerlinde Martin, der Landratskandidat Lothar Zachmann, Klaus-Peter Müller vom Gesundheitspolitischen Arbeitskreis, Kristin Dittert und Klaus Saar vom Arbeitskreis Schule, Bildung, Sport sowie Bezirksgeschäftsführer Georg Brückner als weitere Mitglieder mit beratender Stimme in den CSU-Kreisvorstand berufen.

Erste große Aufgabe des neuen CSU-Kreisvorstands wird die Vorbereitung der Kreistagsliste sein, die von Landratskandidat Lothar Zachmann aus Dingolshausen angeführt werden soll. Die 60 Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag werden auf einer Versammlung am 29. Juni gewählt. In enger Absprache mit den Ortsverbänden und Arbeitsgemeinschaften der Partei erarbeite der CSU-Kreisvorstand derzeit einen Vorschlag, erklärt Anja Weisgerber: „Wir werden den Wählerinnen und Wählern mit unserer Liste wieder ein gutes Angebot unterbreiten.“

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Anja Weisgerber
  • Barbara Becker
  • CSU
  • Georg Brückner
  • Gerhard Eck
  • Gerlinde Martin
  • Klaus-Peter Müller
  • Kommunalwahlen
  • Kreistage
  • Lothar Zachmann
  • Stefan Funk
  • Wahlkampf
  • Wähler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!