WIPFELD

Marie Schneider ist die neue Wipfelder Weinprinzessin

Die 20-jährige Studentin hat den Weinbau von Kindesbeinen an miterlebt. Emotionaler Abschied der scheidenden Weinprinzessin Larissa Selzam.
Die amtierende Weinprinzessin Larissa Selzam (rotes Kleid) übergibt nach zwei Jahren Amtszeit die Krone an die neue Wipfelder Weinprinzessin Marie Schneider (sitzend). Foto: Foto: Otto Friedrich
Als neue Weinprinzessin wird Marie Schneider die Wipfelder Weinbaugemeinde für zwei Jahre vertreten. Damit löst die 20-Jährige die bisherige Weinprinzessin Larissa Selzam ab. Schneider ist derzeit Studentin an der Fachhochschule für Wirtschaftswissenschaft (International Management) in Würzburg. Aufgewachsen ist sie am Rande der Wipfelder Weinberge. Das Wachsen und Gedeihen der Trauben hat sie daher schon von Kindesbeinen an hautnah miterlebt. Bereits am Nachmittag trafen sich zahlreiche Weinfreunde auf dem Marktplatz – unter ihnen die neue Fränkische Weinkönigin Klara Zehnder, die stellvertretende ...