SCHWEINFURT

Maximilian macht Mode

Der Designer und Modeblogger Maximilian Seitz hat seine neue Kollektion herausgebracht. „Why not“. ist der Name der Kollektion. Und nicht nur das.
Lebensmotto: Why not — warum nicht, ist nicht nur das Lebensmotto von Designer und Modeblogger Maximilian Seitz, sondern auch der Name seiner neuen Kollektion. Foto: Foto: Anjoulih Pawelka
Voll bepackt mit drei großen Taschen erscheint Maximilian Seitz zum Interview. Der Designer und Modeblogger hat Teile seiner neuen Kollektion mitgebracht. Nach überwiegend T-Shirts gibt es jetzt Jacken. Extravagant, mit langem Kunstpelz in außergewöhnlichen Farben. Stolz holt Maximilian Seitz eine quietschpinke Jacke hervor. Auf dem Rücken steht in großen, weißen Buchstaben „Why not“. Der Name der Kollektion und das Lebensmotto des Schweinfurters. „Das kann man auf alles anwenden“, sagt der 19-Jährige und zeigt sein Tattoo am Fußknöchel. Seit dort die zwei kleinen Worte prangen, lässt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen