EUERBACH

Mehr Gewerbesteuern als geplant

Gut im Haushaltsplan liegt die Gemeinde Euerbach nach Angaben ihres Kämmerers Paul Eck. Er gab in der Gemeinderatssitzung einen Zwischenbericht über den aktuellen Stand der Finanzen ab und hielt eine Überraschung bereit: Die Gewerbesteuereinnahmen liegen schon jetzt über dem Ansatz für das ganze Jahr 2018.
Gut im Haushaltsplan liegt die Gemeinde Euerbach nach Angaben ihres Kämmerers Paul Eck. Er gab in der Gemeinderatssitzung einen Zwischenbericht über den aktuellen Stand der Finanzen ab und hielt eine Überraschung bereit: Die Gewerbesteuereinnahmen liegen schon jetzt über dem Ansatz für das ganze Jahr 2018. 450 000 Euro an Gewerbesteuer hatte der Kämmerer ursprünglich für das gesamte Haushaltsjahr geplant. Jetzt, Mitte September, sind es bereits 663 000 Euro, erläuterte er den Gemeinderäten. Allerdings sei die Gewerbesteuer immer eine anfällige Position im Haushalt, warnte er und verwies auf das vergangene ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen