OBERSCHWARZACH

Minimallösung besser als Nichts

Für die Handthaler Bürger stand in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats Oberschwarzach ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung, so dass die Besucherplätze gerade so für die Anwesenden ausreichten.
Außen soll die Filialkirche wieder in neuem Glanz erstrahlen, die Schönheitsreparaturen im Inneren wurden dagegen gestrichen Foto: Foto: Gudrun Theuerer
Für die Handthaler Bürger stand in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats Oberschwarzach ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung, so dass die Besucherplätze gerade so für die Anwesenden ausreichten. Es ging in der Sitzung um die Entscheidung des Marktgemeinderats zum Antrag der Kirchenverwaltung auf Erhöhung des gemeindlichen Zuschusses für die Außen- und Innenrenovierung der Filialkirche „Maria Magdalena”. Dass die Kirche renoviert werden muss, ist unumstritten, aus Verkehrssicherungsgründen müssen die Handthaler inzwischen sogar auf das Läuten der Kirchenglocken verzichten. Doch nicht nur ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen