Donnersdorf

Motorradfahrer stirbt nach Kollision

Schwerer Motorradunfall auf der Staatsstraße zwischen Donnersdorf und Steinsfeld.
Schwerer Motorradunfall auf der Staatsstraße zwischen Donnersdorf und Steinsfeld. Foto: Klaus Vogt

Am Samstagnachmittag prallte auf der Staatsstraße von Donnersdorf in Richtung Steinsfeld ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad gegen einen abbiegenden Pkw. Der Mann starb. Die fünf Insassen des Wagens wurden durch den Unfall leicht verletzt. 

Gegen 14.20 Uhr fuhr eine 36-Jährige mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Donnersdorf in Richtung Steinsfeld. An der östlichen Zufahrt zum Gewerbegebiet Rödertor wollte die Frau mit ihrem Wagen nach links abbiegen und übersah hierbei den ihr entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der Zweiradfahrer prallte frontal auf den Kleinwagen.

Durch den Unfall wurden die Pkw-Fahrerin und ihre vier Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren, die sich ebenfalls in dem Opel befanden, leicht verletzt und nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

 

Notärzte und Sanitäter kämpften mitten auf der Kreuzung nahezu eine Stunde lang unablässig um das Leben des 34-jährigen Ducati-Fahrers. Vergebens. Sie konnten ihn nicht retten. Nachdem der Mann mit dem Rettungshubschrauber Christoph 18 noch in eine Klinik nach Schweinfurt geflogen worden war, konnte dort nur noch der Tod des 34-Jährigen festgestellt werden.  

Die Rettungsleitstelle Schweinfurt hatte ein Großaufgebot an Helfern an die Unfallstelle geschickt. Neben der Besatzung des Hubschraubers waren unter anderem noch ein weiterer Notarzt, die Teams von drei Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Die Feuerwehren aus Donnersdorf, Dampfach und Pusselsheim leiteten den Verkehr um. Feuerwehrleute spendeten mit Planen Schatten für das Unfallopfer und die in der prallen Sonne um sein Leben kämpfenden Mediziner. Ein zufällig an der Unfallstelle vorbeikommender Notfallseelsorger kümmerte sich um die seelische Betreuung der Unfallopfer und der Helfer.   

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme, zu der auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, musste die Staatsstraße 2275 in diesem Bereich über Stunden komplett gesperrt werden. 

Die Polizeiinspektion Gerolzhofen übernahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und sucht nun nach weiteren Zeugen.

Personen, die den Unfall beobachtet haben und somit sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich unter Tel. 09382/940-0 zu melden.

Rückblick

  1. Unfall auf der B 286: Frau erliegt ihren Verletzungen
  2. Einsatz an Heiligabend: Gartenabfälle gehen in Flammen auf
  3. Feuerwehreinsatz nach Motorplatzer
  4. Mülltonne geht in Flammen auf
  5. Sturm: Feuerwehr Michelau rückt aus
  6. Wenn ein Elektroauto brennt, wird es schwierig für die Feuerwehr
  7. Rettungsaktion: Einsatzkräfte holen vier Menschen von havarierter Mainfähre
  8. Betrunkener Lkw-Fahrer rammt Citroen: Frau verletzt
  9. Auto in Flammen: Ersthelfer retten 83-jährige Fahrerin
  10. Zigarette löst Schwelbrand aus
  11. Keller unter Wasser: Feuerwehr Alitzheim hilft
  12. Rauchmelder-Alarm: Feuerwehr öffnet Wohnung
  13. Feueralarm im Wohnstift
  14. Ein Toter und acht Verletzte bei zwei schweren Unfällen
  15. Endstation Straßengraben
  16. B 286: Fahrerin hat bei Unfall großes Glück
  17. B 286: Unfall mit Fahrerflucht fordert fünf Verletzte
  18. Nacht-Landung eines Rettungshubschraubers
  19. Ameise im Auto führt zu Unfall mit Totalschaden bei Gerolzhofen
  20. Wenn ein Atemschutzträger bewusstlos wird
  21. Mit Baum kollidiert: 19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
  22. Flammen auf dem Stoppelacker
  23. Feuerwehr bindet Ölspur ab
  24. Erst das Feuer, dann das Wasser
  25. Bei Prüßberg: Haarscharf am Großbrand vorbei
  26. Feuerwehren im Dauereinsatz
  27. Mülltonnen gingen in Flammen auf
  28. Unfallauto in Flammen: Feuerwehren verhindern Waldbrand
  29. Mit Viehanhänger auf Gegenfahrbahn geraten
  30. Krankenbett in Flammen: Patient erliegt seinen Verletzungen
  31. Zusammenstoß an der Kreuzung
  32. Feuerwehreinsatz: 52-Jähriger bei Betriebsunfall schwer verletzt
  33. Müllcontainer geriet in Brand
  34. Unfall bei Gerolzhofen: Frau verletzt sich schwer
  35. Senior hatte bei Unfall auf der B 286 Glück im Unglück
  36. Gas-Alarm in Oberschwarzach
  37. Drei Schwerverletzte: Autos krachen auf B22-Kreuzung ineinander
  38. Zwei SUV prallen aufeinander
  39. Fünf Einsätze für die Feuerwehr
  40. Großeinsatz an der JVA Ebrach: Häftling zündelt in seiner Zelle
  41. Feuerwehreinsatz: Motorroller im Nützelbachsee
  42. Tief "Axel" bringt Sturzfluten
  43. Motorradfahrer stirbt nach Kollision
  44. Lastwagen verliert Diesel und Milch
  45. Alkoholisiertem Mofa-Fahrer war Reh im Weg
  46. Feuer im Müll-Laster
  47. Zwei Verletzte an der Einmündung
  48. Zwei junge Männer mit Glück im Unglück
  49. Feuerwehr bereitet sich auf Blackout vor
  50. Kamin entzündete sich

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Donnersdorf
  • Pusselsheim
  • Dampfach
  • Auto
  • Debakel
  • Feuerwehreinsätze Gerolzhofen 2019
  • Feuerwehren
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Motorrad
  • Motorradfahrer
  • Opel
  • Polizei
  • Polizeiangaben
  • Rettungsdienste
  • Rettungshubschrauber
  • Unfallaufnahme
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!