Donnersdorf

Motorradfahrer stirbt nach Kollision

Am Samstagnachmittag prallte auf der Staatsstraße von Donnersdorf in Richtung Steinsfeld ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad gegen einen abbiegenden Pkw. Er starb. Die fünf Insassen im Auto wurden leicht verletzt.
Schwerer Motorradunfall auf der Staatsstraße zwischen Donnersdorf und Steinsfeld. Foto: Klaus Vogt
Am Samstagnachmittag prallte auf der Staatsstraße von Donnersdorf in Richtung Steinsfeld ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad gegen einen abbiegenden Pkw. Der Mann starb. Die fünf Insassen des Wagens wurden durch den Unfall leicht verletzt.  Gegen 14.20 Uhr fuhr eine 36-Jährige mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Donnersdorf in Richtung Steinsfeld. An der östlichen Zufahrt zum Gewerbegebiet Rödertor wollte die Frau mit ihrem Wagen nach links abbiegen und übersah hierbei den ihr entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der Zweiradfahrer prallte frontal auf den Kleinwagen. Durch den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen