STEIGERWALD

Nachhaltigkeit im Steigerwald

„Schaufensterpolitik hilft nicht weiter“, kommentiert die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen (Schweinfurt) den Vorschlag, dass die Vereine Nationalpark Nordsteigerwald und Unser Steigerwald ihren jeweiligen Schilderwald abbauen sollen.
Steigerwald
Foto: Foto: Stephan Thierfelder
„Schaufensterpolitik hilft nicht weiter“, kommentiert die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen (Schweinfurt) den Vorschlag, dass die Vereine Nationalpark Nordsteigerwald und Unser Steigerwald ihren jeweiligen Schilderwald abbauen sollen. „Wenn die CSU wirklich an einer Befriedung des Streits um den Steigerwald interessiert wäre, hätte sie längst der von uns mehrfach geforderten Machbarkeitsstudie zugestimmt“, schreibt sie in einer Pressemitteilung. Diese sei die notwendige Grundlage für eine Sachdebatte über die Zukunft der Region.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen