Grafenrheinfeld

Neue Dirigentin gibt sich die Ehre

Viel geboten war beim Grafenrheinfelder Musikverein. Erst ging es auf musikalische Weltreise, dann standen der Nachwuchs im Mittelpunkt – und die neue Dirigentin.
Youngsters und JBO gemeinsam auf der Kulturhallenbühne – erstmals mit ihrer neuen Dirigentin Magdalena Haßelbacher Foto: Daniela Schneider/Ulrike Haßelbacher
Ganz im Zeichen der konzertanten Musik stand das vergangene Wochenende beim Grafenrheinfelder Musikverein.Am Samstag ging es mit dem SBO auf umjubelte musikalische Reise um die Welt, am Sonntag standen dann der Nachwuchs und die Familien im Mittelpunkt. Den Klangreigen eröffneten die Youngsters, die jüngsten Musiker im Verein, mit einigen kurzen Stücken, darunter klassische Filmmelodien und ein schmissiger britischer Marsch. Gleichzeitig nutzte der Kreisvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes, Peter Geb, die gemütliche nachmittägliche Gelegenheit und verteilte Urkunden an die drei jungen Musiker Johanna ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen