SCHWEINFURT

Neue Hoffnung für Tobias

In einem offenen Brief informierten heute die Eltern des kleinen Tobias Weigand über den aktuellen Gesundheitszustand ihres Jungen.
Der kleine Tobias. Foto: FOTO Weigand
Die guten Nachrichten: Es wurde vermutlich ein Knochenmarkspender gefunden und die Hämophagozytische Lymphohistiozytose (kurz HLH) scheint nach einer weiteren Chemotherapie eingedämmt zu sein. Den kompletten Brief lesen Sie HIER.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen