SCHWEINFURT

Neue Hoffnung für Tobias

In einem offenen Brief informierten heute die Eltern des kleinen Tobias Weigand über den aktuellen Gesundheitszustand ihres Jungen.

Die guten Nachrichten: Es wurde vermutlich ein Knochenmarkspender gefunden und die Hämophagozytische Lymphohistiozytose (kurz HLH) scheint nach einer weiteren Chemotherapie eingedämmt zu sein.

Den kompletten Brief lesen Sie HIER.

Weitere Artikel

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!