OBERSCHWARZACH

Neue Mitglieder für Förderverein beim Tag des offenen Denkmals

Besucher im Schloss: Von der Eröffnungsveranstaltung am Tag des offenen Denkmals profitierte der Förderverein, der 15 ne... Foto: Matthias Beck

Ein voller Erfolg sei der Tag des offenen Denkmals am 14. September gewesen, informierte Bürgermeister Manfred Schötz die Oberschwarzacher Gemeinderäte. 1200 Gäste besuchten an diesem Tag das Schloss. 900 davon nahmen an den Führungen teil, wie der zweite Bürgermeister Armin Zehner ergänzte. Auch habe es Fragen nach weiteren Führungen gegeben, auch für die Helfer und für interessierte Dorfbewohner.

15 Neuzugänge im Zuge des Tages habe der dadurch nun 125 Mitglieder starke Förderverein für das Schloss erhalten, so Zehner. Darunter befinden sich nicht nur Bewohner des Ortes. Am 14. November soll es in den historischen Räumen ein Konzert mit dem Zupfensemble „Saitkick“ geben. Am 6. Dezember findet wie bereits letztes Jahr der „Winterzauber“ im Schloss statt. Schötz sagte, man habe das Gebäude mit dem Tag des offenen Denkmals in den richtigen Fokus gerückt und es bekannter gemacht.

Schlagworte

  • Oberschwarzach
  • Matthias Beck
  • Denkmäler
  • Fördervereine
  • Manfred Schötz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!