SCHWEBHEIM

Neuer Garten in der KiTa hat Starkregen-Stresstest bestanden

„Wir sind sehr zufrieden“, freute sich die Leiterin der Kindertagesstätte in der Heide, Sofia Schreck. In der KiTA wurde die neue Gartenanlage eingeweiht und damit ein Projekt, „das Generationen von Gemeinderäten beschäftigt hat“, so Bürgermeister Volker Karb.
Sie haben das symbolische rote Band zerschnitten: (von links) Kindergartenleiterin Sofia Schreck, Bürgermeister Volker Karb und Landschaftsarchitektin Angelika Boldt. Foto: Foto: Ursula Lux
„Wir sind sehr zufrieden“, freute sich die Leiterin der Kindertagesstätte in der Heide, Sofia Schreck. In der KiTA wurde die neue Gartenanlage eingeweiht und damit ein Projekt, „das Generationen von Gemeinderäten beschäftigt hat“, so Bürgermeister Volker Karb. Karb erinnerte an die Ausgangssituation. Im Sommer war der Garten unter den vielen alten Bäumen eine Sandwüste, im Herbst versank er im Matsch. Und zahlreiche Gemeinderäte hatten sich schon nach Lösungsmöglichkeiten umgeschaut. Der alte Baumbestand sollte erhalten werden, was dies schwierig machte. Der aktuelle Gemeinderat hat ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen