Geldersheim

Neues Bushäuschen an der Friedenskapelle

Bau einer neuen Fahrgastunterstellhalle, so nannte sich das Thema im Gemeinderat offiziell: besser bekannt als Bushaltestelle.
Nächster Halt Kapelle: Am südlichen Ortsrand von Geldersheim soll demnächst eine Bushaltestelle entstehen. Foto: Uwe Eichler
Bau einer neuen Fahrgastunterstellhalle, so nannte sich das Thema im Gemeinderat offiziell: besser bekannt als Bushaltestelle. Die kleine Glaskonstruktion mit Runddach soll künftig am südlichen Ortsrand stehen, hinter der Friedenskapelle. Der Marktheidenfelder Landschaftsarchitekt Wolfgang Leimeister ließ sich entschuldigen, also stellte Bürgermeister Oliver Brust die Pläne vor: Außer dem Häuschen sind noch ein Gehsteig und ein barrierefreier "Sonderbordstein" geplant, Farbgebung und Gestaltung sollen sehbehindertengerecht sein. Auf der anderen Straßenseite wird eine Lampe aufgestellt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen