Schweinfurt

Öffentliches Qigong-Training in den Wehranlagen

Am Springbrunnen in den Schweinfurter Wehranlagen, bietet der Tai Chi- und Qigong-Lehrer Hans-Ulrich Wolkenstein aus Theilheim im Juli ein öffentliches und kostenloses Training an. Am 4., 11., 18. und 25.
Am Springbrunnen in den Schweinfurter Wehranlagen, bietet der Tai Chi- und Qigong-Lehrer Hans-Ulrich Wolkenstein aus Theilheim im Juli ein öffentliches und kostenloses Training an. Foto: Silvia Eidel
Am Springbrunnen in den Schweinfurter Wehranlagen, bietet der Tai Chi- und Qigong-Lehrer Hans-Ulrich Wolkenstein aus Theilheim im Juli ein öffentliches und kostenloses Training an. Am 4., 11., 18. und 25. Juli zeigt und übt er ab 19 Uhr etwa 90 Minuten lang grundlegende Haltungs- und Bewegungsprinzipien des Qigong und Taijiquan. Diese kräftigen Muskulatur, Sehnen, Knochen und Gelenke, verbessern Beweglichkeit und Körperhaltung und vermittelt damit Freude an der Bewegung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen