GREßTHAL

Ökologischer Anbau von Schlafmohn als alternative Feldfrucht ?

Vielleicht blühen schon in diesem Sommer rosarote Mohnfelder im Oberen Werntal? Bio-Bauer Josef Schmidt aus der Oberpfalz warb dafür vor 40 Biobauern in Greßthal.
Auf knapp zwei Hektar baut der Oberpfälzer Landwirt Josef Schmidt Bio-Schlafmohn an. Foto: Josef Schmidt
Vielleicht blühen schon in diesem Sommer rosarote Mohnfelder im Oberen Werntal? Bio-Mohn, versteht sich in der Öko-Modellregion. Vielleicht bietet der Anbau auch hier eine echte Alternative. So wie für Bio-Bauer Josef Schmidt aus der Oberpfalz, der seit vier Jahren erfolgreich diese außergewöhnliche Kulturpflanze anbaut, in der er ein Riesenpotenzial sieht. Ganz neu ist der Mohnanbau in der Region nicht. Schon Ende des 19. Jahrhunderts wurde er bei Schnackenwerth gepflegt, wie auch die Managerin der Öko-Modellregion Oberes Werntal, Anna-Katharina Paar, wusste. Sie führte im Greßthaler Rathaus etwa 40 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen