FRANKENWINHEIM

Obstversteigerung: Geringes Interesse der Bürger

In diesem Jahr zeigten die Bürger der Gemeinde Frankenwinheim kaum Interesse an der Versteigerung des gemeindlichen Obstes.
Überschaubar: Bürgermeister Herbert Fröhlich konnte zur traditionellen Versteigerung von Äpfeln, Birnen und Zwetschgen nur vier Bürger begrüßen. Foto: Foto: Stefan Polster
In diesem Jahr zeigten die Bürger der Gemeinde Frankenwinheim kaum Interesse an der Versteigerung des gemeindlichen Obstes. Bürgermeister Herbert Fröhlich konnte zur traditionellen Versteigerung von Äpfeln, Birnen und Zwetschgen nur vier Bürger begrüßen. Entsprechend schnell ging alles vonstatten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen