Niederwerrn

Opel Meriva angefahren:Polizei sucht Zeugenhinweise

Noch keinerlei Hinweise auf den Fahrer und das zur Unfallzeit benutzte Fahrzeug gibt es bei einer Unfallflucht, die sich in Niederwerrn vor der Schweinfurter Straße 57 e
Noch keinerlei Hinweise auf den Fahrer und das zur Unfallzeit benutzte Fahrzeug gibt es bei einer Unfallflucht, die sich in Niederwerrn vor der Schweinfurter Straße 57 ereignet hat. Zwischen Dienstag, 11.30 Uhr, und Donnerstag gegen 9 Uhr parkte dort ein silberfarbener Opel Meriva. Als der Eigentümer am Donnerstagvormittag mit dem Opel wegfahren wollte, musste er daran einen frischen Unfallschaden erkennen. Vermutlich touchierte der Unfallflüchtige bei einem Einparkversuch den Opel Meriva und beschädigte daran den vorderen linken Kotflügel und den linken Vorderreifen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen