Gerolzhofen

Parteinotiz: Dorothee Bär kommt am 7. März nach Gerolzhofen

Die CSU-Radfahrer Susanne Thöricht, Anette Schäflein-Rügamer und Johann Wittenberg. Foto: Marcel Schmidt

"Wir bewegen Gerolzhofen" lautet das Motto des CSU-Ortsverbands. Ebenso gilt: "Wir bewegen uns für Gerolzhofen". Dieses Motto ist laut einer Pressemitteilung des Ortsverbands bei den regelmäßigen Fahrradtouren durch die Wohngebiete und die Altstadt Programm. Während zu Infoständen und Veranstaltungen die Wähler zu den Parteien kommen müssen, ist das Ziel der Fahrradtouren, zu den Menschen zu radeln, stehen zu bleiben und  ins Gespräch zu kommen: vor dem Einzelhandel oder Supermarkt genauso wie am Gartenzaun oder am Café. Die blauen CSU-Shirts machen auf die Radler aufmerksam. "Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie was auf dem Herzen haben", sagt der stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende Marcel Schmidt, der auf den Stadtrat kandidiert. Wer mag, kann sich natürlich auch auf dem Rad anschließen. Am Samstag, 7. März, kommt Dorothee Bär, Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, nach Gerolzhofen. Sie wird vormittags am Wahlstand sein. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gerolzhofen
  • Altstädte
  • Bundeskanzleramt
  • CSU-Ortsverbände
  • Dorothee Bär
  • Einzelhandel
  • Ortsverbände
  • Radtouren
  • Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Supermärkte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
2 2
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!