Sömmersdorf

Passionsgalerie öffnet nach der Winterpause

Am Sonntag, 6.
Zu den vielen alten Filmen über das Passionsspiel Sömmersdorf kommt in diesem Jahr in der Passionsgalerie eine neue Dokumentation hinzu. Foto: Silvia Eidel
Am Sonntag, 6. April, öffnet nach der Winterpause wieder die Passionsgalerie Sömmersdorf. Neu ausgestellt sind in diesem Jahr das Modell der Passionsspielbühne vom vergangenen Jahr sowie ein neuer Film über die großen Veränderungen am Passionsspielgelände.In dem kleinen Museum neben der Pfarrkirche sind damit auf 16 Bildschirmen und Hörstationen Filme, Radio- und Fernsehsendungen sowie Fotos aus der 85jährigen Sömmersdorfer Passionsspiel-Geschichte zu sehen und zu hören.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen