Alitzheim

Passionsmystik der Liebe

Ein besonderes Konzert fand am Palmsonntag in der Alitzheimer Kirche statt: Pater Anselm Grün und das Bamberger Streichquartett waren zu Gast.
Beeindruckendes Zusammenwirken von begnadeten Musikern und einem charismatischen Geistlichen: "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze" von Joseph Haydn wurden vom Bamberger Streichquartett eindrucksvoll musikalisch inszeniert. Foto: Karina Nöller
Ein besonderes Konzert fand am Palmsonntag in der Alitzheimer Kirche statt: Pater Anselm Grün und das Bamberger Streichquartett waren zu Gast. Anselm Grün, der charismatische Benediktiner-Pater aus der Benediktinerabtei Münsterschwarzach ist durch seine unzähligen Bücher weit über die Region hinaus bekannt. Auch in zahlreichen Vorträgen vermittelt er auf berührende Art die Botschaft von Gottes heilender und liebender Nähe, die den Weg zu einem gelingenden Leben weist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen