OBERWERRN

Personalmangel: Physiotherapiepraxis muss schließen

Nicht nur dem Handwerk fehlen die Fachkräfte. Die Physiotherapiepraxis Gessner & Albert muss nach erfolgloser Personalsuche nun ihre Praxis in Oberwerrn schließen.
Johannes Alber und Christian Gessner (von links) schließen ihre Praxis in Oberwerrn. Die beiden Physiotherapeuten finden keine Fachkraft und können alleine das Arbeitspensum nicht mehr bewältigen. Foto: Foto: Daniel Wiener
Nicht nur das Handwerk ist vom Facharbeitermangel betroffen. Auch bei den Physiotherapeuten fehlt der Nachwuchs. Eine Physiotherapiepraxis im Landkreis Schweinfurt muss deshalb jetzt schließen. Christian Gessner und Johannes Albert geben zum 30. September eine ihrer beiden Praxen, die in Oberwerrn, auf. Es falle ihnen nicht leicht, nach zehn Jahren Betrieb die Praxis in Oberwerrn zu schließen, betonen die beiden Physiotherapeuten im Gespräch mit dieser Redaktion. Die Ausgangsbedingungen seien gut gewesen, auch das Verhältnis zu den Patienten. Aber zu zweit können sie die Arbeit nicht mehr stemmen. Praxis ...