Niederwerrn

Peter Heßler feiert 75. Geburtstag

Er ist ein stolzer Opa, und Peter Heßler ist einer, der in Niederwerrn wie in Schweinfurt an jeder Ecke einen kennt, der angesprochen wird, der allenthalben beliebt ist.
Peter Heßler arbeitet seit 60 Jahren in seiner Werktstatt. Foto: Gerd Landgraf
In Schweinfurt geboren und aufgewachsen, wurde Peter Hessler in der Volksschule in Oberndorf eingeschult. Erlernt hat er das Handwerk des Malers und Lackierers. 1988 übernahm der Jubilar vom Vater den Betrieb in der Ludwigstraße 28 in Niederwerrn (Unfallservice Hessler), den er heute noch führt, unterstützt von Tochter Nicole. Neben seiner Frau Rosi, Nicole, Michael und Enkel Lara gratuliert heute zum 75. Geburtstag Tochter Gabi.  Nicht nur mit der Firma, die er ständig ausbaute, war Peter Hessler erfolgreich. Er hat seinen Sportverein, die Freien Turner Schweinfurt, über Jahrzehnte mitgestaltet. Er ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen