SCHWEINFURT

Petersen fordert bessere Bedingungen für Pflegekräfte

Anlässlich des „Tages der Pflege“ am 12. Mai fordert die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen bessere Rahmenbedingungen für Pflegebeschäftigte. Die Lage am Schweinfurter Leopoldina-Krankenhaus sei symptomatisch für ganz Bayern, heißt es in ihrer Mitteilung., auch wenn dort nun Besserung in Sicht sei.
Anlässlich des „Tages der Pflege“ am 12. Mai fordert die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen bessere Rahmenbedingungen für Pflegebeschäftigte. Die Lage am Schweinfurter Leopoldina-Krankenhaus sei symptomatisch für ganz Bayern, heißt es in ihrer Mitteilung., auch wenn dort nun Besserung in Sicht sei. Es herrsche ein erheblicher Mangel an Pflegefachkräften.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen