Reichmannshausen

Pflegeltern: Sie geben Kindern ein Heim

Die Pflegeelterngruppe „Neues Zuhause“ organisierte wieder ein Sommerfest für Pflegefamilien.
Spielzeug wird nach einer gewissen Zeit auch langweilig. Die Tauschbörse beim Sommerfest der Pflegekindeltern bot hier Abhilfe. Foto: Ursula Lux
Es sei eine "sehr verantwortlich Aufgabe, die viel persönliches Engagement fordert", betonte der Leiter des Jugendamtes, Udo Schmitt. Gemeinsam mit Landrat Florian Töpper und Bürgermeister Stefan Rottmann begrüßte er zum Sommerfest des Pflegekinderdienstes des Landkreises. 131 Kinder werden derzeit in 83 Pflegefamilien betreut, informierte Irene Memmel, Sachbearbeiterin in der Abteilung Pflegekinder.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen