UNTERSPIESHEIM

Pkw beim Überholen abgedrängt

Bei einem riskanten Überholmanöver auf der B 286 wurde ein Pkw ins Bankett gedrängt. Der Fahrer konnte zum Glück die Kontrolle behalten. Jetzt sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)
Bei einem riskanten Überholmanöver auf der B 286 wurde ein Pkw ins Bankett gedrängt. Der Fahrer konnte zum Glück die Kontrolle behalten. Jetzt sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher. Der Vorfall ereignetet sich bereits am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr. Der Geschädigte fuhr nach Polizeiangaben mit seinem Peugeot auf der B 286. Auf Höhe Unterspiesheim kam es durch den bislang unbekannten Fahrer eines Kleintransporters zu einem äußerst gefährlichen Überholmanöver. Der Fahrer war gerade dabei, mehrere Fahrzeuge am Stück zu überholen, als sich Gegenverkehr näherte. Aus diesem Grund scherte er zwischen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen