Schweinfurt

Planer für Theatersanierung können loslegen

Das Schweinfurter Theater wurde 1966 eröffnet. Nun ist eine millionenschwere Sanierung des Daches, der Bühnen- und Haustechnik nötig. Was das für die Abonnenten bedeutet.
Für die anstehende Sanierung des Schweinfurter Theaters wurde vom Bauausschuss ein Planungsbüro beauftragt. Foto: Oliver Schikora
"Handlungsbedarf in allen Bereichen", das hatten die Architekten und Ingenieure, die im Februar vergangenen Jahres eine Machbarkeitsstudie zur Sanierung des Schweinfurer Theaters dem Stadtrat vorstellten, konstatiert. Das altehrwürdige Gebäude war im Zuschauerbereich schon Mitte der 2000er saniert worden, nun ist das markante Kupferdach, die Haus- und Bühnentechnik dran.In seiner jüngsten Sitzung vergab der Bauausschuss nun die Planungsleistung, ein erster wichtiger Schritt, um bei der Sanierung vorwärts zu kommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen