REGION GEROLZHOFEN

„Politik gegen erklärte Interessen der Bürger“

Nicht einverstanden sind die Bürgermeister von Michelau und Oberschwarzach mit Aussagen des Bamberger Landrats Günther Denzler (CSU), die dieser beim Neujahrsempfang von Geo-net am 17. Januar in Gerolzhofen gemacht hat (Bericht in der Main-Post am 20. Januar).
Nicht einverstanden sind die Bürgermeister von Michelau und Oberschwarzach mit Aussagen des Bamberger Landrats Günther Denzler (CSU), die dieser beim Neujahrsempfang von Geo-net am 17. Januar in Gerolzhofen gemacht hat (Bericht in der Main-Post am 20. Januar). Dazu haben der Bürgermeister von Michelau, Siegfried Ständecke, sowie das Oberschwarzacher Ortsoberhaupt Josef Radler und sein Stellvertreter Manfred Schötz eine gemeinsame Pressemitteilung verfasst.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen