Schweinfurt

Prinz Stephan I. und Prinzessin Lisa I. regieren das Narrenvolk

Christian Blumenau (Gesellschaftspräsident der Antöner Narrenelf), Adi Schön (Gesellschaftspräsident der Schwarzen Elf), Prinzessin Lisa I., Prinz Stephan I., ESKAGE-Präsident Horst Dinkel, Mit-Präsident Franz Fleischer und Prinzenpaar-Werber Stefan Labus (von links). Foto: Erich Valtin

Am heutigen Montag, 11. November, beginnt die Regierungszeit des Schweinfurter Prinzenpaares der Session 2019/20. In der diesmal 107 Tage dauernden Faschingskampagne werden die Schweinfurter von Prinz Stephan I. und Prinzessin Lisa I. regiert. Stephan Fürst und Lisa Saal sind das 64. Prinzenpaar der Stadt Schweinfurt.

„Stephan I. und Lisa I. vom Rückhertz – da wo der Gaumen das Herz berührt“ lautet das Sessionsmotto, das angelehnt ist an das Restaurant – Lounge – Events „Rückhertz“, das Lisa Saal zusammen mit ihrer Partnerin Monika Münch leitet. Stephan Fürst ist Wirtschaftsingenieur und arbeitet im Weltkonzern SKF. Kennengelernt hat sich das Paar, das in Haßfurt lebt, im Jahr 2018.

Nach eigenem Bekunden haben beide bislang wenig Verknüpfungspunkte zum Fasching. Zwar habe man Büttensitzungen besucht und sich Faschingszüge angesehen, dies sei es denn aber auch gewesen, so Stephan Fürst. Für die kommende Kampagne versprechen sie sich viel Spaß und Freude und jede Menge neue Kontakte.

Bei ihrer offiziellen Präsentation im „Rückhertz“ waren den Beiden bei ihrem ersten „Dreimal Schweinfurt Helau“ die Freude am neuen Amt spürbar anzumerken. 

Rückblick

  1. Schwungvoller Auftakt in die 66. Kampagne
  2. Veranstaltungen, Termine, Ferien: Wann ist Fasching 2020?
  3. Prinz Stephan I. und Prinzessin Lisa I. regieren das Narrenvolk
  4. Fasching 2020: Diese Fastnachts-Termine sollten Sie nicht verpassen!
  5. Narrentreffen im Sommer: Fastnacht-Verband feiert Jubiläum
  6. "Fastnachtakademie nur zum kleinen Teil von Stadt bezahlt"
  7. Rassistische Bilder in WhatsApp: "War nicht ernst gemeint"
  8. Alkoholpräventionspreis: Tränen bei Workshopteilnehmern
  9. Volksverhetzung? Ex-Faschingsfunktionär muss vor Gericht
  10. "Amanda" verteilt Glückskekse in der Fastnachtakademie
  11. Fastnachtakademie eröffnet: Wo ab jetzt Fastnacht gelehrt wird
  12. Wo der Fasching Schatten wirft: Alkohol und Gewalt
  13. Das große Weinen der Narren
  14. Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement
  15. Geldbeutelwäsche: Schrubben zum Ende der Fastnachtssession
  16. Verdiente Karnevalisten Schober und Groß erhalten Orden
  17. Das Narrenschiff trotzt Wind und Regen
  18. Nasse Narren zogen gut gelaunt durch Marktheidenfeld
  19. Fasching: So feierte die Region an Faschingsdienstag
  20. Schweinfurter Narren feiern ausgelassen
  21. Fasching im Städtle: Ein Zug rollt durch die Baustelle
  22. SCM-Narren: „Klimawandel – lasst uns handel“
  23. Rechtenbach rockt auch im Regen gewaltig
  24. Auber Narren trotzen dem Wetter
  25. Ein bunter Zug vor dem Faschingsbegräbnis
  26. Gut gelaunte Narren zu Fuß unterwegs
  27. Sendelbacher Zug: Bären und Ballonfahrer im Regen
  28. Das war der Faschingszug: Von Donald Trump bis Biene Maja
  29. Main-Post-Faschingsempfang: Helau in der Redaktion
  30. Farbenfroher Gaudiwurm schlängelte sich durch Retzstadt
  31. Ein Kunterbunter Umzug trotz Daueregens
  32. Mit viel Helau durch Kleinparis
  33. SCM-Narren: Klimawandel - lasst uns handel
  34. Gaudiwurm in Laudenbach mit Lokalkolorit
  35. Volksbegehren für Rieneck: „Rettet die Goikel“
  36. Regen hielt Urspringer Narren nicht vom Umzug ab
  37. Kinderwagenumzug mit Hexenkessel, Rennwagen und Cowboys
  38. Gut beschirmt Fasching gefeiert
  39. Närrischer Zug quer durch Großbadorf
  40. Neuendorfer Superhelden trotzen den Regenschauern
  41. Büchold vom Winde verweht
  42. Kamelle und Glühwein beim Faschingszug
  43. Narren im Grund trotzten dem Regen
  44. Viel Nebel beim Wiesenfelder Faschingszug
  45. KiKaG-Prunksitzung: Lokale Spitzen und regionale Profis
  46. Gaudiwurm in Greußenheim
  47. Da hört der Spaß auf: Saufen, pöbeln, schlagen
  48. Mit Schirm und Helau gegen den Regen
  49. Mit Zwergen und Ballettmaus in Ipthausen
  50. Schlappmaulorden: So war der Abend mit Hubert Aiwanger

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Erich Valtin
  • Fasching
  • Freude
  • Fürstinnen und Fürsten
  • Helau und Alaaf
  • Karneval
  • Prinzessinnen
  • Stadt Schweinfurt
  • Stephan I.
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.