Traustadt

Probleme mit dem Parken auf dem Gehweg

In Sachen Bürgerversammlung in Traustadt fanden 38 Personen den Weg ins DJK-Sportheim.
Die Schulstraße (links) und die Alfred-Wendt-Straße werden saniert. Foto: Robert Neubig
In Sachen Bürgerversammlung in Traustadt fanden 38 Personen den Weg ins DJK-Sportheim.  Bürgermeister Klaus Schenk begrüßte die Anwesenden.Es wurden auch einige Probleme erörtert. Ein großes Problem, nicht nur in Traustadt, sondern in allen Ortsteilen, ist das Parken auf dem Gehweg. Hier wurde erklärt, dass dies gemäß Straßenverkehrsordnung nicht zulässig sei, denn das Kfz müsse auf der Straße abgestellt werden. Dazu gibt es im nächsten Amtsblatt einen Hinweis. Die Alfred-Wendt-Straße wird komplett saniert. Dabei wird auch der Kanal erneuert. Die Schulstraße wird ebenfalls saniert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen