SCHALLFELD

Projektchor holt in Südafrika Silbermedaille

Vom Sommer in den Winter reiste die Schallfelder Chorleiterin Irene Krätzig mit dem Hildburghausener Sängerkreis nach Südafrika. Dort hatte es nachts Minustemperaturen und tagsüber um die 20 Grad Celsius.
Die glückliche und strahlende Irene Krätzig aus Schallfeld in einer Chorgruppe von Sängerinnen und Sängern aus Zimbabwe. Foto: Foto: Krätzig
Vom Sommer in den Winter reiste die Schallfelder Chorleiterin Irene Krätzig mit dem Hildburghausener Sängerkreis nach Südafrika. Dort hatte es nachts Minustemperaturen und tagsüber um die 20 Grad Celsius. Alle zwei Jahre gibt es die World-Choir-Games, das sind die Weltfestspiele der Chöre, in diesem Jahr im Land am Kap der guten Hoffnung. 62 Länder aus fünf Kontinenten beteiligten sich an der 10. Welt-Chor-Olympiade. Krätzig war bereits vor zwei Jahren im russischen Sotschi dabei. Wegen des fantastischen Erlebnisses stand für sie damals schon Fest, dass sie beim nächsten Weltchortreffen wieder dabei sein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen