Schweinfurt

Qualitätsroute verteilt Tütchen für eine blühende Stadt

Schweinfurt soll schöner werden – auch für Bienen. Damit es in der Innenstadt summt, hat der Zusammenschluss von Geschäftsleuten eine Frühjahrsaktion gestartet.
Damit Schweinfurt blüht, verteilt die Schweinfurter Qualitätsroute 10 000 Samenpäckchen an ihre Kunden. Auch die Kindergärten, wie die Kita Christuskirche, dürfen sich über Samentütchen freuen. Foto: Schöll
Unter dem Motto „Schweinfurt blüht auf“ verteilen die 20 Mitglieder der Schweinfurter Qualitätsroute als Frühjahrsaktion Blumensamen an ihre Kunden. Die 10 000 Blumensamen-Tütchen hat sich der Zusammenschluss von Geschäftsleuten eigens von der Landesgartenanstalt in Veitshöchheim mischen lassen, sagt Axel Schöll, Sprecher der Schweinfurter Qualitätsroute. Eine Werbeaktion, die nicht nur gut ankommt und von den Kunden der Innenstadt gerne angenommen werde – sie sei auch nachhaltig, sagt Schöll.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen