Dittelbrunn

Radweg ist derzeit Planungsgrenze

Um die Neufassung des Flächennutzungsplans der Gemeinde drehte sich die öffentliche Gemeinderatssitzung. In Dittelbrunn geht es um Erweiterungen und Abrundungen neben der Heeresstraße, an der noch Wohn-, Gewerbe- oder Mischflächen möglich sind.
Um die Neufassung des Flächennutzungsplans der Gemeinde drehte sich die öffentliche Gemeinderatssitzung.  In Dittelbrunn geht es um Erweiterungen und Abrundungen neben der Heeresstraße, an der noch Wohn-, Gewerbe- oder Mischflächen möglich sind. Dazu muss allerdings die künftige Lage des Wasserschutzgebiets der Stadtwerke geklärt werden. Am "Grund" wird am Nordende ein Sondergebiet für Einzelhandel ausgewiesen, neben einem Mischgebiet und Wohnflächen. Das umstrittene Thema "neuer Supermarkt" bleibt ansonsten für fünf Jahre ausgeklammert, wie vom Gremium beschlossen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen