SCHWEINFURT

Ralf Stegner: Politiker sind nicht alle gleich

Der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner widerspricht einer sehr gängigen und beliebten Behauptung. Der Wahlkampftermin war allerdings nicht ideal gewählt.
SPD-Vizevorsitzender Ralf Stegner: Beim Wahlkampf-Frühstück in Schweinfurt erklärt er die SPD zur „Partei des Gemeinwohls“. Foto: Foto: Stefan Sauer
„Auf einen Kaffee mit Ralf Stegner“: Wer wollte und Zeit hatte, war von der Schweinfurter SPD am Montag um 9 Uhr dazu ins Café Vorndran eingeladen. Die Rechnung wird sich in Grenzen halten, denn die Zahl der Besucher – überwiegend Sozialdemokraten – war sehr überschaubar. „Viele sind ja berufstätig“, sagt die SPD-Vorsitzende Kathi Petersen bei der Begrüßung dazu. Direktkandidat Markus Hümpfer verspricht, auf den letzten Metern vor der Bundestagswahl am Sonntag „noch mal richtig Gas“ zu geben. Wo sich Union und SPD unterscheiden „Politiker sind alle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen