WASSERLOSEN

Regenfallrohre gestohlen

Den Diebstahl von zwei Teilen Regenfallrohren meldete ein Mitarbeiter der Gemeinde Wasserlosen am Dienstag bei der Polizei. Die Tat wurde zwischen Montag, 16.15 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, begangen. Zum einen fehlt jetzt ungefähr 0,5 Meter des Regenfallrohres an der Grundschule in der Friedhofstraße.
Den Diebstahl von zwei Teilen Regenfallrohren meldete ein Mitarbeiter der Gemeinde Wasserlosen am Dienstag bei der Polizei. Die Tat wurde zwischen Montag, 16.15 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, begangen. Zum einen fehlt jetzt ungefähr 0,5 Meter des Regenfallrohres an der Grundschule in der Friedhofstraße. Gegenüber an der Maria-Probst-Halle wurden rund drei Meter von der Regenfallrinne gestohlen. Der Schaden beträgt 2000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen