MICHELAU

Reh ausgewichen: Auto überschlug sich

In der Nacht zum Dienstag kam es bei Michelau zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr auf der Staatsstraße von Michelau in Richtung Hundelshausen. Kurz vor Hundelshausen musste er einem Reh ausweichen, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
In der Nacht zum Dienstag kam es bei Michelau zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr auf der Staatsstraße von Michelau in Richtung Hundelshausen. Kurz vor Hundelshausen musste er einem Reh ausweichen, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen