Donnersdorf

Reh überlebte den Unfall nicht

Am Samstagnachmittag fuhr laut Polizeibericht eine 24-Jährige mit ihrem VW Polo von Kleinrheinfeld in Richtung Dürrfeld als ihr plötzlich ein Reh vor das Fahrzeug lief, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Am Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden von ca. 2500 Euro. Das Reh überlebte den Unfall nicht. Der zuständige Jagdpächter holte das verendete Tier ab.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Donnersdorf
  • Debakel
  • Jagdpächter
  • Sachschäden
  • Tiere und Tierwelt
  • VW
  • VW Polo
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!