Schonungen

Rehe bei Wildunfällen getötet

Auf der Ortsverbindungsstraße von Wettringen nach Wetzhausen querte am Donnerstag, gegen 5.10 Uhr, ein Reh die Fahrbahn und wurde von einem Mercedes-Fahrer erwischt.
Totes Reh an Straße
Symbolbild: Unfall Foto: Wolfgang Kumm (dpa)
Auf der Ortsverbindungsstraße von Wettringen nach Wetzhausen querte am Donnerstag, gegen 5.10 Uhr, ein Reh die Fahrbahn und wurde von einem Mercedes-Fahrer erwischt. Der Blechschaden beläuft sich auf 2000 Euro. Auf der Straße von Löffelsterz in Richtung Reichmannshausen lief am Donnerstag, gegen 3 Uhr, ein Reh einem VW-Fahrer ins Fahrzeug. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. 
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen