Waigolshausen

Rehe liefen in Autos

Von Waigolshausen nach Theilheim war eine Autofahrerin am Dienstagabend unterwegs, als ihr ein Reh vor das Auto rannte.
Von Waigolshausen nach Theilheim war eine Autofahrerin am Dienstagabend unterwegs, als ihr ein Reh vor das Auto rannte. Das Reh wurde frontal getroffen und verursachte an dem Geländewagen der 62-jährigen einen Schaden in Höhe von 2500 Euro. Einen Zusammenstoß mit einem Reh erlebte auch eine 20-jährige Autofahrerin als sie gegen 19.15 Uhr von Theilheim in Richtung Dächheim fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel Meriva an der Front beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro. Das Reh überlebte den Zusammenstoß und rannte davon.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen