SCHWEBHEIM

Rennen für den guten Zweck

Schon vor vier Jahren sind die Grundschüler für Hochwasseropfer gelaufen. Diesmal geht der Erlös an die Feuerwehr.
Die gute Tat: 130 Kinder gingen beim Sponsorenlauf der Grundschule Schwebheim auf die Strecke. Foto: Foto: Ursula Lux
Schon vor vier Jahren sind die Grundschüler für Hochwasseropfer gelaufen. Diesmal geht der Erlös an die Feuerwehr. 2014 waren die verheerenden Überschwemmungen in Oberbayern, und die Schüler liefen für eine Kindertagesstätte in Rosenheim. In diesem Jahr haben viele Schwebheimer hautnah erlebt, was Überschwemmungen in Keller und Haus bedeuten. Viele haben die Feuerwehreinsätze nach den Starkregenereignissen Anfang des Monats in ihrem Heimatort beobachtet. Was also lag näher, als die zu erlaufenden Gelder aus dem siebten Sponsorenlauf der Grundschule irgendwie der Feuerwehr zugutekommen zu lassen? Lehrer und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen