Kolitzheim

Röthleiner Weg wird ausgebaut

Ein Thema war die Kostenübernahme für den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Röthleiner Weg, also den Weg, der von Unterspiesheim direkt nach Röthlein führt. Im Normalfall baut die Flurbereinigung Wege in Eigenregie, die Kosten werden zu 77 Prozent vom Bayerischen Staat übernommen, den Rest zahlt die ...
Ein Thema war die Kostenübernahme für den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Röthleiner Weg, also den Weg, der von Unterspiesheim direkt nach Röthlein führt. Im Normalfall baut die Flurbereinigung Wege in Eigenregie, die Kosten werden zu 77 Prozent vom Bayerischen Staat übernommen, den Rest zahlt die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung.  Eine Sonderregelung gilt jedoch für den Ausbau des Kernwegenetzes. Da ist die Gemeinde mit 10 Prozent an den Kosten beteiligt. Die Kosten für die Erneuerung des Röthleiner Weges belaufen sich auf rund 520 000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen